mitwachsender hocker für kinder

Hocker oder Stuhl? Wie sitzt Dein Kind gesund?

Im Gegensatz zum Stehen und Liegen wird beim Sitzen die Rückenmuskulatur einseitig belastet und die Lendenwirbelsäule entgegen ihrer natürlichen Biegung verformt.

Daher kann lang andauerndes Sitzen zu Haltungsschäden und Rückenschmerzen führen, auch bei Kindern.

Doch was ist, wenn es für das konzentrierte Erledigen der Hausaufgaben, basteln oder bestimmte Spiele praktischer oder sogar unverzichtbar ist, an einem Tisch zu sitzen?

Wenn schon sitzen, dann dynamisch.

Erteile Deinem Kind „Die Lizenz zum Zappeln“. Bewegtes Sitzen bedeutet nämlich, dass es nicht in einer bestimmten Sitzposition verharrt, sondern abwechslungsreich sitzt. Mal im Schneidersitz, mal nach vorne gebeugt, mal mit einem angezogenen Bein, mit gestreckten Beinen oder auch auf den Knien.

Der höhenverstellbare Kinderhocker BENTE ist das ideale Sitzmöbel für dynamisches Sitzen, denn durch seine breite Sitzfläche, seine Stabilität und das Fehlen einer Rückenlehne ermöglicht er all diese Sitzpositionen. Außerdem kann er als kleiner Tisch benutzt werden, wenn Dein Kind vor ihm auf dem Boden sitzt. Seine Sitzfläche ist nämlich groß genug, um zu einer Arbeitsfläche zu werden.

 
 
KATEGORIEN
 
Letzte Beiträge
SUCHE
SCHLAGWÖRTER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert